08 00 - 4 74 72 03
Schriftgröße | Kontakt |
Spezial Pflegeheim Hennigsdorf

Das alltägliche Leben

Um den krankheitsbedingten zunehmenden geistigen Abbau für die Betroffenen akzeptabler zu gestalten, ist ein spezielles Lebensumfeld erforderlich. Dieses Milieu wird durch geschultes Pflege- und Betreuungspersonal fachgerecht unterstützt. Voraussetzung hierfür ist ein besonderes Einfühlungsvermögen.

Durch eine adäquate Tagesstrukturierung, welche die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten berücksichtigt, sowie eine angenehme und orientierungsfördernde Raumgestaltung soll die Situation verbessert werden. Ein Betreuungsangebot in kleinen Gruppen ist hierbei unterstützend.

Je positiver sich Beziehung und Umfeld für den Betroffenen gestalten, desto besser kann der krankhafte Prozess aufgefangen werden.

Lebensgestaltung in der Dementenbetreuung

Wir legen unseren Schwerpunkt auf die Betreuung und Pflege von Menschen mit dementiellen Erkrankungen. Das Lebensumfeld des demenzkranken Bewohners wird von uns mit Orientierungshilfen gestaltet, über die er sich zurechtfinden kann. Wichtige Informationen erhalten wir durch unsere Biographiearbeit, die ein elementarer "Türöffner" zum Umgang mit Menschen ist, die von einer Demenz oder psychischen Veränderungen betroffen sind. Die aus der Biographiearbeit gewonnenen Informationen sind auch eine wichtige Grundlage für die Gestaltung des Tagesablaufes. Wir bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten der Beschäftigung.

Wir gehen mit einem spezifischen Konzept auf die Bedürfnisse der Betroffenen ein. Unser Ziel ist es, vorhandene Fähigkeiten so lange wie möglich zu erhalten. Wir fördern die Lebensfreude und das Wohlbefinden unserer Bewohner durch eine die Sinne anregende Beschäftigung und das Training der Alltagsaktivitäten. Die Betroffenen sollen sich geborgen und verstanden fühlen und ihren Alltag so lange wie möglich selbst bewältigen.
 
Logo