Torsten Rudler ist seit Januar 2008 bei den MK-Kliniken beschäftigt. Zum 01.01.2009 übernahm er nach vorheriger Traineetätigkeit im SWP Erkner und SWP Hennigsdorf die Stelle des Pflegedienstleiters im Spezialpflegeheim Hennigsdorf. Besonders die Position als Trainee im Unternehmen vermittelte ihm das nötige Rüstzeug für die jetzige leitende Funktion. Herr Rudler ist examinierter Krankenpfleger und verfügt über langjährige Erfahrungen in der stationären Pflege und Betreuung. Im Jahr 2004 absolvierte er die Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft und arbeitete anschließend 3 Jahre im Leitungsbereich des Dominikus-Krankenhauses in Berlin.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht eine qualitativ hochwertige Pflege, zur Zufriedenheit von Bewohnern und Angehörigen. Zur Erreichung dieser hochgesteckten Ziele, bedarf es der Umsetzung durch das gesamte Personal der Einrichtung. Personalentwicklung und Qualitätsförderung des Pflegepersonals haben daher für Herrn Rudler eine große Priorität.

Zurück